Livekamera - Tiersicherung -> Vermisste/Gefundene Tiere Darmstadt und Umland e.V.

Vermisste/Gefundene Tiere Darmstadt und Umland e.V.
Vermisste/Gefundene Tiere Darmstadt und Umland e.V.
Vermisste/Gefundene Tiere Darmstadt und Umland e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Livekamera

Material
Die Livekamera hilft enorm bei Sicherungsaufgaben.

Sie hat einen integrierten Bewegungsmelder, der alles vor der Linse erfasst.

Die Kamera macht je nach Einstellung ein Bild von der Situation und sendet es per eMail.
Diese eMail kommt in einen Pool, wo Teammitglieder und auch Sicheungsbeteiligte Zugriff bekommen.
Der Zugriff ist natürlich passwortgeschützt.

Gleichzeitig wird auf der Speicherkarte der Kamera ein Video aufgezeichnet und ein Signalton wird von der Überwachungs-App auf dem Handy ausgegeben.

Man kann sich jederzeit live auf die Kamera schalten und Bild und Ton erhalten.

Auch hat die Kamera einen kleinen eingebauten Lautsprecher, der Nachrichten, die in ein Mikrofon gesprochen werden, weiter gibt.
Unterhaltungen über die Kamera sind so theoretisch möglich.
Das Audiosignal wird allerdings etwas zeitverzögert ausgegeben.
Hier ist eine flüssige Unterhaltung schwierig.
Es reicht aber um eine Telefonnummer zum anrufen zu nennen oder für eine kurze Anweisung zur Ausrichtung der Kamera.

Die Kamera wird im Mobilfunknetz oder im Wlan betrieben.

Wir nutzen das Telekomnetz.
Es hat sich gezeigt, dass hier die beste Netzabdeckung besteht.
Tief im Wald, im Tal oder bei Morgennebel in Bachnähe ist ein gutes Signal wichtig.

Insgesamt verfügen wir über 7 Kameras, die so arbeiten.

Weitere können über Wlan (auch mit Hotspot) betrieben werden.

Zwei Kameras können auch ferngesteuert bewegt werden.
Sie bewegen sich lautlos und so kann ein größerer Bereich beobachtet werden.

Alle Kameras sind wasserdicht und haben eine eigene Stromversorgung.


Es besteht Zurgriff auf weitere Kameras.

So sind in Summe derzeit 9 starre und 1 bewegliche LTE Kamera verfügbar.

2 starre und 1 bewegliche Wlan Kamera wasserdicht mit Akku.

5 bewegliche WLan Kameras mit Stromanschluß und Indoor.

Für die LTE Kameras werden Telefonkarten benötigt.
Hier sind in Summe 14 Karten vorhanden, die monatlich Kosten verursachen.

Die Kameras haben einen von uns entwickelten Diebstahlschutz.



Zurück zum Seiteninhalt